Abflusskummer?
ESWE Versorgung
Logo gewusst-wo.de

Aktuelles

Wiesbaden sammelt Geld für Nazi-Raubkunst

Das Museum Wiesbaden leistet auf ungewöhnliche Weise Wiedergutmachung für den Kunstraub der Nazis an jüdischen Besitzern. «Wiesbaden schafft die Wende!» heißt die Aktion.

Brite will weiter helfen: Geheilter Pfleger kehrt in Ebola-Gebiet zurück

Ein von Ebola geheilter britischer Pfleger ist zurück nach Westafrika gereist, um dort weiter Infizierte zu behandeln. Will Pooley hatte sich als Helfer in Sierra Leone mit dem Virus angesteckt. Er wolle weiter gegen die Epidemie ankämpfen.

Influenzavirus ist Ursache des Seehundsterbens im Norden

Ein großer Teil der seit Anfang Oktober schwer krank oder tot aufgefundenen Seehunde an der Nordseeküste hatte sich mit einem Influenzavirus infiziert.

Antwort auf Ebola: Steinmeier will Weißhelm-Truppe gegen Seuchen

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier kann sich zur Bekämpfung von Seuchen wie Ebola den Aufbau einer internationalen Weißhelm-Truppe vorstellen. Die "Weißhelme" sollen ein Pool aus Experten sein, auf den man in Krisenfällen wie der Ebola-Epidemie zurückgreifen könne.

Plädoyers: Staatsanwaltschaft fordert zwölf Jahre Haft für Autobahnschützen

Im Prozess gegen den Autobahnschützen aus der Eifel hat die Staatsanwaltschaft zwölf Jahre Haft für den Angeklagten gefordert. Der 58-Jährige habe bezogen auf die vielen Unwägbarkeiten bei der Abgabe der Schüsse „Roulette mit dem Leben anderer Verkehrsteilnehmer“ gespielt, sagte Oberstaatsanwalt Boris Raufeisen am Montag vor dem Landgericht Würzburg.