Logo gewusst-wo.de

Aktuelles

Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31) würde seinem russischen Anwalt zufolge gerne in seine Heimat zurückkehren.

Totalabsage an Irandeal: Netanjahu "ohrfeigt" Barack Obama

Benjamin Netanjahus Rede vor dem US-Kongress war knallhart. Ein Deal mit dem Iran würde Teheran den Weg zur Bombe freimachen. Unverblümt warnt er die USA: Israel wird sich nicht fügen. Es ist eine Ansage an den US-Präsidenten. Was macht Obama jetzt?

Pläne des Finanzministeriums: Medien: Kindergeld-Erhöhung um sechs Euro

Mehr Unterstützung für Familien? Zwei Zeitungen berichten am Mittwoch über konkrete Pläne von Finanzminister Schäuble zur Erhöhung des Kindergeldes. Die Zahlen dürften beim Koalitionspartner SPD allerdings für Unzufriedenheit sorgen.

Prozess in Essen: Marler überfällt mit Fleischermesser Rotlicht-Club

Es müssen beängstigende Szenen gewesen sein: Vor zwei Monaten überfiel ein 46-jähriger Verkäufer nachts einen Rotlicht-Club in Marl. Der Stammgast zog ein Messer, bedrohte eine Prostituierte – am Ende steckte er jedoch in der „Schleusen-Falle“. Am Dienstag verhängte das Landgericht Essen drei Jahre Haft.

Offensive gegen IS: Iraks Armee stößt auf starken Widerstand

Mit 30 000 Kämpfern will die irakische Regierung die IS-Extremisten aus der strategisch wichtigen Stadt Tikrit vertreiben. Doch der bisher größte Angriff auf die Dschihadisten kommt nur langsam voran.