Logo gewusst-wo.de

Aktuelles

Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt

Ein Auto ist in Hessen mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Bei dem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Brechen bei Limburg wurde der 68 Jahre alte Fahrer des Pkw schwer verletzt, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte.

Signale vor Opec-Treffen: Förderkürzung wird verlängert

Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll wohl um neun Monate verlängert werden.

Trumps Waffendeal: Schulz warnt vor Rüstungswettlauf

Das Mega-Rüstungsgeschäft von US-Präsident Trump mit dem saudischen Königshaus alarmiert auch die SPD. Kanzlerkandidat Schulz fürchtet ein neues Wettrüsten in der Region - und verlangt von Europa mehr Engagement für Frieden und Abrüstung.

Wechsel an der Spitze des Möbel-Riesen Ikea

Beim Ikea-Konzern übernimmt ein neuer Chef. Erneut ist es ein Schwede, obwohl der Konzern längst in den Niederlanden sitzt und seine Wachstumschancen in China oder Indien sieht.

Auslandsbesuch: Trump beim Papst: Handschlag und Friedens-Botschaft

Bei seinem ersten Treffen mit US-Präsident Donald Trump hat Papst Franziskus auf die Bedeutung des Friedens hingewiesen. Er überreichte dem Republikaner eine Medaille und äußerte den Wunsch, dass er für den Frieden arbeiten werde.