Logo gewusst-wo.de

Aktuelles

Nach tödlichem Unfall: Versicherung muss Suizid beweisen

Nach einem tödlichen Unfall ist der Verlust allein für die Angehörigen schlimm genug. Besteht der Verdacht auf einen Suizid, wollen Versicherungen oft nicht zahlen. Die Beweispflicht liegt jedoch nicht bei den Angehörigen. Der Versicherer muss den Selbstmord nachweisen.

High Yield Fonds - Rendite mit großem Risiko

Das schnelle Geld - davon träumt wohl jeder. Nicht zuletzt bei Fonds- und Aktiengeschäften. Die sogenannten High Yield Fonds scheinen mit ihren hochverzinsten Anleihen in diesem Vorhaben Erfolg zu versprechen. Doch Vorsicht ist geboten, das Risiko ist hoch.

Arbeitnehmer senden Porsche-Betriebsratschef Hück in VW-Aufsichtsrat

Porsches Arbeitnehmerführer Uwe Hück ist Buddhist, Ex-Europameister im Thaiboxen - und nun auch Aufsichtsrat im größten deutschen Konzern. Im VW-Kontrollgremium weicht für Hück ein Vertreter des Lkw-Bauers MAN - weil sich die Mitbestimmung generell neu sortiert.

Mads Mikkelsen hatte Respekt vor dem Bullen

Mads Mikkelsen (49) hat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film «Men & Chicken» zwischen lauter Tieren genossen.

Wie man PC, Notebook und Co. von der Steuer absetzt

Es geht nicht mehr ohne - mindestens ein Notebook brauchen die meisten heutzutage im Beruf. Die Anschaffungskosten kann man bei der Steuer absetzen. Je nach Höhe der Kosten als monatliche Abschreibung oder einmalig. Dabei gibt es folgende Richtlinien.