Logo gewusst-wo.de

Aktuelles

Die gewusst-wo App!

Mit über 460.000 Suchbegriffen zu Marken und Dienstleistungen.

Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz

Wer einem Mitarbeiter im Jobcenter als möglicherweise extremistisch auffällt, muss mit der Weiterleitung des Verdachts an den Verfassungsschutz rechnen. Die Linke spricht von Denunziation.

Thyssenkrupp und Tata: Stahlkocher demonstrieren gegen Fusions-Pläne

Knapp 7000 Stahlkocher sind in Bochum zu einer Protestdemonstration gegen die geplante Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata zusammengekommen. "Wir lassen uns nicht ignorieren", heißt es aus dem Betriebsrat. Die Wut der Arbeitnehmer wächst.

London schmeißt Uber raus - Widerspruch angekündigt

Uber schien die heftigen Konflikte mit Behörden und Taxi-Branche in Europa beigelegt zu haben, doch nun sorgt London für einen Eklat. Die britische Hauptstadt will den Fahrdienst von ihren Straßen verbannen. Begründung: Uber agiere verantwortungslos.

Adidas-Chef: Atempause für schwächelnde Tochter Reebok

Adidas-Chef Kasper Rorsted will die schwächelnde US-Tochter Reebok bis mindestens Ende 2018 behalten. Auf die Frage, ob Reebok zu diesem Zeitpunkt noch zum Konzern gehören werde, sagte Rorsted dem "Manager-Magazin" (Freitag): "Davon gehe ich absolut aus."