DMB Mieterverein
Schiller & Parnter
Hier finden Sie 15400 Branchenadressen aus Ihrer Stadt
Logo gewusst-wo.de

Aktuelles

Vorschlag von Lange: Polizei-Chef will Bodycams für Nordstadt-Beamte

Tragen Polizisten bei Einsätzen in der Nordstadt bald Kameras am Körper? Dortmunds Polizei-Chef Gregor Lange ist dafür. Mit den Bodycams will er auf die vermehrten Angriffe auf Beamte im Stadtteil reagieren. Auch wenn die Fallzahlen insgesamt stark zurückgehen, macht der Polizei in der Nordstadt ein Phänomen Probleme.

Ungewöhnlicher Biername: Darum rinnt "Dortmunder Gold" US-Kehlen hinunter

In Cleveland ist Dortmund in aller Munde: Eines der beliebtesten Biere der US-amerikanischen Großstadt heißt "Dortmunder Gold". Dass es dazu kam, liegt an der Vorliebe der Biermacher für die Westfälische Braukunst - und einem New Yorker Club.

Millionen Euro für "Heimathafen": Dortmunder Hafen soll "Westfalen-Riviera" werden

Das Dortmunder Hafenviertel soll sich innerhalb von zehn Jahren in ein Szene-Quartier verwandeln - diese ambitionierten Pläne verfolgt die Stadt. Nun gab Oberbürgermeister Ullrich Sierau den finanziellen Startschuss für den Umbau der Hafen-Südseite zur "Westfalen-Riviera". Im Zentrum steht ein heruntergekommener Backsteinbau.

"Filetshop" im Saarlandstraßenviertel: Mann mit Filetsophie gewinnt Westfälischen Handelspreis

Als Martin Hesterberg 2011 den "Filetshop" im Saarlandstraßenviertel startete, wurde er belächelt: Edles Fleisch wie Koberind und Ibericoschwein in Dortmund verkaufen? Oh je, viel Glück dabei! Inzwischen laufen der Laden und andere Geschäfte gut - und Hesterberg erhielt am Mittwoch den Westfälischen Handelspreis 2017.

Zweiter Rettungsweg fehlt häufig: Brandschutz bremst Sanierung maroder Straßen aus

Das Thema Brandschutz und zweiter Rettungsweg spielt auch bei Straßen- und Kanalbaumaßnahmen in Dortmund eine immer größere Rolle. Die Folgen können für Anlieger von Baustellen immens sein - und teuer. Sogar eine vorübergehende Räumung von Wohnhäusern könnte nötig werden.

Nützliche Tipps zum Thema